News vom Fuß – Herbst 2016

Selbstbewusst durch Herbst und Winter 2016 mit neuen Schuhmodellen & den podologischen Entwicklungen bei Peter Schleifer 2016

Selbstbewußt durch Herbst und Winter!
Vorschau auf die podologischen Arbeitsplätze Ihrer Füße

Die biomechanischen Zusammenhänge zwischen der Fußstellung und der Körperhaltung sind entscheidend, ob Sie aufrecht durchs Leben gehen. Nach podologischen Vorgaben gibt es im Schuhhandel wenig bis keine Schuhe, mit denen wir Ihre Füße in eine ausgewogene, natürlich gesunde Form bringen können.
Schuhe in dieser richtigen Form zu erzeugen ist eine Kunst!
Die idealen Proportionen zu entwickeln und sich dabei vorstellen zu können, wie der Fuß sein soll, ist dabei die größte Herausforderung. Mit unseren Schuhmanufakturen haben wir über Jahrzehnte Schuhe entwickelt, die Passform und Mode in Einklang bringen und mit denen wir für Sie ein optimales podologisches Ergebnis erzielen.

Peter Schleifers Peditorial

Es ist mir wichtig, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, mit der Betreuung zufrieden sind und Freude an Ihren neuen Schuhen haben.

Durch ständiges Forschen auf dem Gebiet der Podologie konnten wir gemeinsam mit unseren Fabrikanten neuerlich perfekt passendes und attraktives Schuhwerk entwickeln. Neben vielen neuen Podoschuhmodellen darf ich Ihnen den neuen „Ballerina” der Firma Schneider vorstellen. Ein wirklich gelungener Schuh, der das erste Modell seiner Art ist, das eine perfekte Passform vorweisen kann.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst und Winter 2016/17, eine aktive und schmerzfreie Zeit für Bewegung und einen schönen und attraktiven, aufrechten Gang.
Ihr Peter Schleifer

Podologische Entwicklung

Schon seit fast 15 Jahren arbeiten wir erfolgreich mit unserer Methode der Podologie.
Durch die intensive Arbeit am Menschen konnten wir immer neue Erkenntnisse sammeln und uns dadurch ständig weiterentwickeln und verbessern. Anfang 2016 gelang uns eine sensationelle Entwicklung an der Wirkungsweise der Podosohle.
Durch einzelne neue Elemente auf der Therapiesohle können wir die Körperhaltung noch intensiver beeinflussen. Mit gezielter Steuerung der aufsteigenden Muskelkette erreichen wir eine stabile Körperspannung. Diese sorgt für eine aufrechte Haltung und einen aufrechten Gang. Fußkrämpfe, Knieschmerzen, Wirbelsäulenbeschwerden und dergleichen werden noch gezielter verbessert.

News vom Fuß – Herbst 2016