Die podologische Fußmassage

Im Podologiezentrum Peter Schleifer führt man alt bewährte Massagetechniken wieder ein.

Gezieltes Mobilisieren der Füße, schwache Füße aktivieren und verkürzte Sehnen deaktivieren.

Ziel der podologischen Einlagen (Therapiebettungen) ist es, den Fuß wieder in seine Ursprungsstellung zu bringen und durch richtige Stimulation der Fußsohlen das Gangbild wieder zu korrigieren.

Die Wirkung der Fußmassage

Diese in unserem Haus entwickelte Spezialmassage des Fußes unterstützt und beschleunigt die Wirkung der Podologie.
Einerseits können am weichen Fuß (Planus Fuß) durch  gezielte Stimulation ein Muskelaufbau und eine Gelenksmobilisierung erzielt werden, andererseits wird bei einem stark angespannten und starren Fuß (Excavatus Fuß) die Sehnenspannung durch die Massage reduziert.
(Bei diesen oben genannten Fußfehlstellungen handelt es sich in der Regel um erworbene Fußfehlstellungen.)

Ziel beider Anwendungen ist es eine ruhige und gleichmäßige Muskelspannung zu erreichen.

Dadurch kann den Muskeltätigkeiten die richtige Zugrichtung vorgegeben werden, und eine funktionierende Abrollbewegung ist gewährleistet.
Je mehr Mobilität in den Bewegungsabläufen, desto weniger Druck und Belastung wird auf Knie, Hüfte und Wirbelsäule abgegeben.

Kosten der Fußmassage

Wir empfehlen die Anwendung von 10 Einheiten zu je 30 Minuten.
Der Preis für eine Einzelbehandlung beträgt € 30.-, ein Zehnerblock kostet € 270.-

Ein wunderbarer Nebeneffekt dieser Behandlung ist das Wohlgefühl und die Entspannung, die Sie dabei empfinden werden.
Probieren Sie es aus – Ihren Füßen zuliebe.

Die podologische Fußmassage