Die sportpodologische Bettung

Doping für den Fuß

Die Sport-Therapiesohle wird auf die jeweilige Sportart abgestimmt, die Sie damit betreiben möchten. Der Körper ist bei unterschiedlichsten Sportarten unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt. Diese Belastungsabläufe kann sich der Podologe zu Nutze machen und mit einer geeigneten Sportbettung gezielt tw. noch schnellere und bessere Erfolge erzielen. Das „Nebenprodukt“ ist die Verbesserung Ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit, da eine korrekte Fußhaltung und die damit verbunden aufrechte Körperhaltung zur Blutzirkulation beitragen.

Warum kann ich meine alltägliche Therapiesohle nicht beim Sport tragen?

Sport-Therapiesohle unterscheidet sie sich in Form, Härtegraden der einzelnen Elemente und Obermaterial von Ihrer alltäglichen Therapiebettung. Sie wird, in den von Ihnen ausgewählten Sportschuh, exakt eingepasst, damit sie während der Bewegung keinen Millimeter verrutschen kann. Das Obermaterial ist auf den permanenten Kontakt mit Schweiß ausgelegt und die Elemente zwar von der Positionierung gleich, jedoch tw. In den Härtegraden unterschiedlich, um durch die Erhöhte Belastung auftretende Schmerzen zu vermeiden.

podo-sohle-verarbeitung

podo-sohlen-erklaerung