Die Podo-Ausbildung

Die Podo-Ausbildung ist eine der vier Säulen, die das Fundament des Hauses Peter Schleifer bilden.

Aus- und Weiterbildung wird bei Peter Schleifer seit Anbeginn großgeschrieben.
Beratung ist in der Podologie das A und O.
So ist für die korrekte Vermessung des Fußes und die zahlreichen Abstufungen verschiedenster Fehlstellungen sowie für das Messen der eigentlichen Soll-Länge des Fußes über die Länge der Elle eine ganz besondere Ausbildung nötig.

Da Podologie keine Auswirkungen bekämpft, sondern Ursachen behebt, kann mangelndes Wissen in der Phase der Beratung zu großen Schmerzen bei der Anwendung des podologischen Schuhwerks führen.

Ausbildungsmöglichkeiten & Podo-Partner

Siehe unten

vermessung-ellbogen-fuss
  • In-Haus

    Ausbildung zu Podologisten

    Das Haus Peter Schleifer beschäftigt keine gewöhnlichen Schuhberater. Wenn Sie zu uns kommen, werden Sie von speziell ausgebildeten Podologisten beraten. Hierbei handelt es sich um einen „autorisierten Verkäufer“, der die anatomischen Grundkenntnisse besitzt, Ihren Fuß und dessen Fehlstellung zu verstehen und Ihnen einen speziell für Ihre Bedürfnisse im Sinne der Podologie idealen Schuh anbieten kann.

    Ausbildung zum Podologen

    Auch unsere Jung-Podologen werden im Haus aus- und weitergebildet. Das gesamte Podologen- wie auch Podologisten-Team nimmt laufend an Fortbildungsveranstaltungen teil um für Sie immer am neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Stand der Dinge zu sein.

    … denn kontinuierliche Fortbildung heißt niemals auf der Stelle zu treten!

  • Extern

    Ausbildung zum Podo-Partner

    Da das Schlankweiten-Konzept auf immer größeren Anklang stößt, stoßen wir schön langsam an unsere kapazitiven Grenzen.
    Um jedoch die Philosophie der Podologie und des Schlankweiten-Schuhs trotzdem weiter verbreiten zu können, haben wir eine maßgeschneiderte Ausbildung für den „autorisierten Händler“ geschaffen. Ein Passformschuh ist ein mächtiges Werkzeug, das sehr positiven Einfluss auf die Füße und somit den gesamten Bewegungsapparat haben kann. Doch wie bei fast jedem Werkzeug, kann es bei unsachgemäßer Verwendung auch großen Schaden anrichten.

    Das korrekte Vermessen des Fußes sowie das Ermitteln seiner Soll-, bzw. Ursprungslänge hat nichts mit einer gewöhnlichen Fußvermessung zu tun.

    Anatomische Zusammenhänge sowie die Ursachen diverser Fehlstellungen müssen verstanden werden, um hier richtig agieren zu können. Deshalb suchen wir ausgewählte Handelspartner, die das Schlankweiten-Konzept verstehen und auch korrekt an den Endverbraucher weitertransportieren können und wollen.